Schönheit & Pflege


Die Haut ist das Abbild unserer inneren Vorgänge.

Die Haut ist mit zwei Quadratmeter Fläche und ca. 10 Kilogramm Gewicht das grösste und schwerste Organ des Menschen. Sie nimmt Stoffe auf und gibt sie ab, sorgt für die Wärmeregulierung im Körper, dient zum Schutz vor Umwelteinflüssen und übernimmt wichtige Funktionen im Bereich des Stoffwechsels und des Abwehrsystems.

Die Haut ist aber auch die sichtbare Hülle des Menschen - sozusagen seine natürliche Kleidung - die der Repräsentation und der Kommunikation nach aussen dient.

Das Gleichgewicht kann aber durch Einflüsse wie Wetter, Sonneneinstrahlung, Umweltschadstoffe, Medikamente, Ernährung oder psychisches Befinden ins Wanken geraten. Allergien, Juckreiz, Hautkrankheiten wie z. B. Neurodermitis können die Folge sein.

Eine vitaminarme Ernährung und eine ungenügende Flüssigkeitsversorgung hinterlassen genauso Spuren auf der Haut wie beispielsweise Alkohol- und Nikotingenuss.

Hautveränderungen bedeuten aber auch Hautalterung. Mit der Zeit nehmen die Fettschichten und die Kollagenfasern ab, es gibt immer weniger Schweißdrüsen, Talgdrüsen und die Zellen werden nicht mehr so gut mit Sauerstoff und Nährstoffen aus dem Blut versorgt. Die Haut kann weniger Flüssigkeit speichern und verliert an Elastizität.

Ein gesunder Lebensstil, Wohlbefinden und regelmässige Pflege können den natürlichen Hautalterungsprozess verzögern. Cremes, Lotionen und Öle können vor dem Austrocknen und vor schädlichen UV-Licht der Sonnen schützen.
Wichtig ist dabei nur, dass die Pflegeprodukte für den jeweiligen Hauttyp geeignet sind.

In unserer Apotheke bieten wir Ihnen ein grosses Sortiment an hochwertigen Produkten der Pflegelinien Eucerin, Dr. Hauschka, Roche Posay und Vichy.
Unsere Kosmetikerin berät Sie bei der Auswahl der für Sie optimalsten Produkte und gibt Ihnen nützliche Pflege- und Schminktipps.

Hier finden Sie praktische Tipps für Ihren Alltag:
  • Die Haut muss atmen können und braucht daher frische Luft. Vermeiden Sie daher beheizte und klimatisierte Räume, sie trocknen die Haut unnötig aus.

  • Eine vitaminreiche Ernährung versorgt die Haut mit allen nötigen Stoffen, die sie braucht. Eine unterversorgte Haut trocknet schnell aus und Falten machen sich bemerkbar.

  • Genügend Flüssigkeit ist für die Haut wichtig. Sie ist ein Wasserspeicher - ist sie unterversorgt verliert sie an Elastizität und neigt schneller zu Falten.

  • Regelmässige Bewegung sorgt für eine gute Durchblutung der Haut.

  • Zuviel Sonnenlicht kann die Haut schädigen. Also immer an Sonnenschutz denken!